Ergebnis Mitglieder

Friedrich Merz findet breite Unterstützung bei den CDU-Mitgliedern im Kreis Höxter

Die CDU im Kreis Höxter freut sich über das große Interesse der Mitglieder an der Postkar-tenaktion zur Vorsitzendenwahl. Neben der Postkartenaktion hatten die Mitglieder die Mög-lichkeit, sich in einer Videokonferenz zu den verschiedenen Kandidaten zu äußern. Armin La-schet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen hatten dazu ein persönliches Grußwort geschickt, das eingespielt wurde. „In einer Zeit, die von der Corona-Pandemie und deren Folgen stark belastet ist, wollten unsere Mitglieder offensichtlich trotzdem oder gerade an der politischen Zukunft mitgestalten“, freut sich der Kreisvorsitzende Christian Haase.

Das Votum fiel bei einer Wahlbeteiligung von 49,83% (1359 Stimmen davon 1345 gültig) der stimmberechtigten Mitglieder mit 55,17 % (742 Stimmen) für Friedrich Merz sehr deutlich aus. Armin Laschet erhielt 23,20 % (312 Stimmen) und Dr. Norbert Röttgen 21,63 % (291 Stimmen). Die 5 Delegierten des Kreisverbandes nehmen dieses Votum nun als wichtigen Teil ihrer eigenen Entscheidung mit in die digitale Abstimmung am Samstag. Es ist der erste komplett digitale Parteitag einer Partei in Deutschland, bei der auch Wahlen stattfinden. Die 3 Kandidaten haben in verschiedenen digitalen Formaten und einem Brief an die Delegierten für sich geworben. Aus all diesen Informationen müssen dann die Delegierten ihre Wahl treffen. „Natürlich hat die Meinung der Parteimitglieder in unserem Kreis eine wesentliche Bedeutung, die wir sehr ernst nehmen“, fasst Christian Haase das Ergebnis zusammen.

Trotz der aktuellen Einschränkungen soll vom Parteitag ein starkes Zukunftssignal ausgehen. Die CDU Deutschlands übernimmt in der Krise Verantwortung und will das Land nach dem möglichst baldigen Ende der Pandemie wieder auf einen positiven Pfad führen.

Christian Haase 

Kreisvorsitzender 

Suchen

Kachel klicken

mitglied werden

 

Spendenkachel000 

 

Mitgliedernetz Login

CDU plus