2Fit fürs Mandat

Junge Union im Kreis Höxter startet Veranstaltungsreihe

Am vergangen Freitag startete die JU im Kreis Höxter in ihre Veranstaltungsreihe „Fit fürs Mandat“, bei der Einblicke in die Kommunalpolitik gegeben werden und junge Menschen motiviert werden sollen, sich für ihren Wohnort und ihre Mitmenschen zu engagieren. Die Junge Union ist davon überzeugt, dass eine gute Mischung aus jüngeren und erfahrenen Politikern die Grundsubstanz einer lebendigen Demokratie darstellt. Gerade jüngere Politiker können die Erfahrenen in Themen wie z.B. Digitalisierung ergänzen. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an jede Person, die an politischen Mandaten Interesse hat oder diese schon innehat. Dabei ist die Parteizugehörigkeit erstmal nachranging.

Die Veranstaltung fing mit einer Besichtigung des Kreistagsgebäudes in Höxter an. Hierbei berichtete der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Dr. Josef Lammers, unter anderem über die Geschichte des Gebäudes oder die Zusammensetzung der Fraktionen. Bei der anschließenden Diskussion wurde die Struktur der Kreisverwaltung und des Kreises, die Mandate und Aufgaben durch den Leiter des Fachbereichs „Verwaltungsinterne Dienste“, Gerhard Handermann, vorgestellt und weitere Themen wie der Haushaltsplan 2019 besprochen. Es freut uns sehr, dass das Haushaltsdefizit des Kreises seit Jahren kontinuierlich zurück geht. Lammers wies zudem ausdrücklich darauf hin, dass „kein Meister vom Himmel fiele“ und man als neuer Mandatsträger Hilfe von den „Älteren“ bekäme, keiner solle falsche Ängste davor haben, politische Verantwortung zu übernehmen. Gleichermaßen wies er darauf hin, dass die persönlich Entfaltung immer Vorrang vor der Politik habe.

Für das Jahr 2019 sind weitere Veranstaltungen geplant. Die Veranstaltungsreihe wird mit Rednern und Besichtigungen sowie Workshops weiterlaufen.

Suchen

Kachel klicken

mitglied werden

 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel