Christian Haase begrüßte die Anwesenden und unterrichtete sie aus erster Hand über die derzeitigen Vorgänge im Bundesvorstand. Die Aufbruchsstimmung in der Fraktion sei nicht zuletzt seit der Wahl von Ralph Brinkhaus zu spüren. Im Bericht über seine politische Tätigkeit in Berlin sei ihm als KPV Bundesvorsitzender die finanzielle Ausstattung der Kommunen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben ein besonderes Anliegen. Wichtig sei hier, das Fördermittel zu 100% und möglichst unbürokratisch bei den Kommunen ankommen. Diese wissen am besten wie Zuschüsse des Bundes vor Ort zu verwenden seien. Umständliche Verfahren durch Bundes- oder Landesverwaltungen würden zu unnötigen Hemmnissen führen. Bundeszuschüsse dürfen in Zukunft nicht dazu führen, dass sich die Länder dort wo der Bund fördert in selbem Maß aus der Verantwortung zurückziehen um so Landeshaushalte auf Kosten von Bund und Kommunen zu sanieren.

Bürgermeister Rauch bezog sich in seiner Rede auf die Chancen für den ländlichen Raum, die Fähigkeiten und Wünsche der kommunalen Familie um diese auch nutzen zu können. Die Fortschritte bei der Kinderbetreuung, die Abdeckung mit Breitbandinternet, würden ländliche Gemeinden in Kombination mit günstigem Wohnungsraum zukünftig noch attraktiver machen für junge Familien, dies sein in Borgentreich sogar schon jetzt zu spüren.

Die von vielen Mitgliedern mit der größten Spannung erwartete Rede unseres Bezirksvorsitzenden OWL und neuem Vorsitzenden der CDU/CSU Fraktion im deutschen Bundestag Ralph Brinkhaus hielt, was sie versprach. Sein aus der Mitte der Halle gehaltener Vortrag befasste sich mit den Herausforderungen für uns als Partei in der Gegenwart. Der Wille zur Erneuerung in der Regierung und die notwendigen Anpassungen, auch der CDU, an Formen moderner Teilhabe in der politischen Betätigung fanden großen Zuspruch unter den Anwesenden.

Elmar Brok nahm Bezug auf die anstehende Europawahl und verdeutlichte nochmal deren Bedeutung. Er betonte in seiner leidenschaftlichen Rede die herausragende Stellung Europas für den Standort Deutschland. Europa sein nötig um in der Welt gegenüber Staaten wie den USA, China, Russland, aber auch Unternehmen, deren Umsätze die Haushalte ganzer Staaten übersteigen wie beispielsweise Google, Amazon, Facebook ein gewichtiges Wort zu haben. Nicht zuletzt betonte er die friedenssichernde Funktion Europas sowie das Einsparungspotential durch gemeinsames europäisches Handeln. Allein in London müssten nach dem Brexit mehr Beamte eingestellt werden als die Europäische Union überhaupt habe.

Der Parteitag endete, wie es bei der CDU Tradition hat, mit dem Absingen der Nationalhymne.

Die Kreispartei bedankt sich insbesondere bei den vielen Helfern aus dem Stadtverband Borgentreich für einen gelungenen Abend.

Suchen

Kachel klicken

mitglied werden

 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel