Peter Böker aus dem Kreisverband Höxter erneut in den Landesvorstand gewählt

Peter JU LV Bochum

Unter dem Motto "In Deutschland und Europa. Über Generationen vereint" hat am 22./23. September der 54. NRW Tag der Jungen Union in Bochum stattgefunden. Auf dem Parteitag wurde Peter Böker erneut von den 300 Delegierten in den Landesvorstand der JU gewählt. Der Rechtsanwalt aus Dalhausen wird in den künftigen zwei Jahren wieder im geschäftsführenden Landesvorstand vertreten sein, diesmal in der Funktion als Landesjustiziar.

Inhaltlich befasste sich die Landesversammlung der Jugendorganisation unserer Partei, zu der auch zahlreiche Spitzenpolitiker wie Jens Spahn, Anja Karliczek und Armin Laschet kamen, vor allem mit den Leitanträgen zur Pflege und der Zukunft Europas. 

Suchen

Kachel klicken

mitglied werden

 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel